Erfahrung im Wandel

Unsere Firmengeschichte reicht weit in die Vergangenheit zurück, bis ins 18. Jahrhundert. Erfahrung in Jahren kann unser Bestattungshaus aber sogar weit mehr vorweisen.

Denn als Thomas Koll, der heutige Geschäftsführer und gelernte Tischlermeister, das Unternehmen im Jahr 1989 von der Familie Nass übernahm, übte diese samt ihren Vorfahren den Beruf des Bestatters bereits über 275 Jahre lang aus. Immer in der Gemeinde Hütten und ihrer näheren Umgebung.

Im Jahr 1998 erfolgte dann die Zusammenarbeit mit dem Bestattungshaus aus Eckernförde. Auch dieses blickte zu der Zeit auf 175 Jahre familiäre Bestattertradition zurück.

Was als lose Zusammenarbeit begann, firmiert seit 2005 als Unternehmen Scheel+Koll Bestattungen GmbH – zunächst unter der gemeinsamen Leitung von Agnes Scheel-Krücken und Thomas Koll.

Seit dem Ausscheiden von Frau Scheel-Krücken im Jahr 2009 ist Thomas Koll nun alleiniger Inhaber des Bestattungshauses. Er führte 2012 das Unternehmen mit dem Bezug der großzügigen Räumlichkeiten im „Horn 9“ in Eckernförde in Richtung Moderne und Zukunft.

.