☰ Menu
  • Eckernförde 0 43 51/24 08
  • Hütten 0 43 53/10 83

Die ersten Schritte

Der Verlust eines nahestehenden Menschen ist mit tiefer Trauer und häufig mit einer Krisensituation für die Angehörigen verbunden. Unsere Aufgabe ist es, Ihnen in dieser schwierigen Lage die erforderlichen Formalitäten abzunehmen, Ihnen beizustehen und Sie bei wichtigen Entscheidungen Ihrer persönlichen Situation entsprechend zu beraten.

Organisatorisches:

  • Es muss ein Arzt benachrichtigt werden, der den Tod bescheinigt.

  • Rufen Sie uns an unter 04351-24 08 oder 04353-10 83.

  • Wir kümmern uns um die Überführung.

  • Ein erster Gesprächstermin wird vereinbart.

  • Nach diesem Beratungsgespräch werden wir alle nötigen Formalitäten einleiten. Bitte halten Sie deshalb alle zur Verfügung stehenden persönlichen Papiere bereit: Personalausweis, Reisepass, Geburtsurkunde, Familienbuch oder Heiratsurkunde, ggf. Scheidungsurkunde, den letzten Rentenbescheid, Krankenversicherungskarte, Lebensversicherungs- und Sterbeversicherungspolicen.

Alle weiteren Maßnahmen werden wir anschließend in aller Ruhe mit Ihnen absprechen. Unsere Gespräche können in unseren Räumen, aber auch bei Ihnen zu Hause in gewohnter Umgebung stattfinden.